1. Mannschaft - Saison 2019/2020

 

Hallo Fußballfreunde des FSV Tarforst,

als verantwortlicher Trainer unserer 1. Mannschaft freue ich mich Sie auf der Sportanlage des FSV Tarforst begrüßen zu dürfen.

Nach zahlreichen Abgängen haben wir es in der letzten Saison geschafft eine neue „verjüngte“ Mannschaft zu formen, die vor allem in einer erfolgreichen Hinrunde überzeugen konnte.
Eine weitere Erneuerung/ Kaderplanung haben wir in den vergangenen Monaten intensiv vorangetrieben.
Wie bereits im letzten Jahr konnten wir wieder 3 Spieler aus dem Kader der A-Jugend in den Kader der 1. Mannschaft übernehmen.
 
Mit Ruben Herres, Luca Sasso-Sant, Matthias Heck sowie Adrian Ziewers haben wir es geschafft, 4 sehr talentierte Spieler aus den Umfeld zu gewinnen. Alle machen mir Hoffnung, zusammen mit dem vorhandenen Kader, eine homogene und funktionierende Rheinlandliga-Mannschaft zu formen. Dabei bitte ich Sie wieder um Ihre Unterstützung.
 
Die Gesamtstrukturierung der Jugend und Seniorenmannschaften mit dem gesamten Team dahinter, ist auf so einem positiven Weg, der den Sportlern eine gesunde Weiterentwicklung und Ihnen hoffentlich schöne und spannende Spiele liefern wird.
 
Besonders gefreut hat mich die "Rettung" unserer 2. Mannschaft und den damit verhinderten Abstieg aus der A Klasse.
Mit dem Trainerteam aus A-Jugend, 2. und 1. Mannschaft werden wir auch in diesem Jahr alle Unterstützung bieten um den wichtigen Nachwuchsbereich zu fördern.
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen A-Jugendtrainer Nico Schneider, 2. Mannschaftstrainer Daniel Will und ihren Teams.
Ihnen allen eine schöne Zeit, viel Spaß und Freunde beim  FSV Tarforst.
 

Holger Lemke
Trainer Senioren

 

Trainer:

21 Lemke Holger

Zur Person Holger Lemke:

Holger Lemke, 30 Jahre, wohnhaft in Trier-Kürenz, vom 1.7.2017 bis 31.12.2017 Co-Trainer von Stefan Fleck bei der zweiten Mannschaft des FSV.

Zur Zeit ist er in Vorbereitung auf die B-Lizenz. Der 30-Jährige Ex-Profi und gebürtiger Hermeskeiler – lernte einst das Kicken bei Eintracht Trier und dem FC Waldweiler und stieg anschließend schnell in den Profifußball auf. Er spielte in der Jugend 5 Jahre für Eintracht Trier und anschließend ein Jahr bis 2006 im Seniorenbereich in der Regionalliga. Danach wechselte er bis 2009 zum saarländischen SV Elversberg ebenfalls Regionalliga bevor er dann 5 Jahre also bis 2014 bei dem Traditionsverein Rot-Weiß-Essen spielte. Er wechselte dann 2014 wieder zu Eintracht Trier –war dort aber dann über 2 Jahre verletzt- bevor er als Co. Trainer am 1.7.2017 nach Tarforst wechselte.  

Ansprechpartner

manfred kuehne klein

Abteilungsleiter Fußball

Manfred Kühne

0152 - 34389720

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!